top of page
Wir, der Vorstand des MSVÖ, sind sehr stolz darauf, ein breites Spektrum des Schlitten- und Zughundesportes in Österreich abdecken zu können, da unsere Mitglieder und Mitgliedsvereine nicht nur traditionell auf Kufen, sondern auch zu Fuß (Canicross) oder auf Rädern (Bikejoering & Scooterjoering) unterwegs sind. 

Als Verband fördern wir unsere Athleten und Athletinnen und die Vielfalt des Zughundesports gemäß ihren Besonderheiten in Österreich. 
20201211_163225-02.jpeg

Präsident 
Harald Dögl

Harald ist seit Jahren in der Zughundesportszene tätig.

Seit 2016 als aktiver Sportler erfolgreich auf nationalen und internationalen  Wettkämpfen.

Für Harald steht Fairness, Toleranz sowie respektvolles Miteinander im Vordergrund.

Ebenso ist ihm der Tierschutz ein großes Anliegen.

Harald bekleidet seit 2022 das Amt des Präsidenten und beschäftigt sich mit nationale und internationale

Anliegen!

Süßer Hund

Schriftführer
Martin Harkamp

Martin ist seit 2008 dem Zughundesport verfallen. 

 

Anfangs war Martin mit seinem nordischen Team auf den Trails zu finden.

Nun ist er mit seinen GTH's 

national und international auf Wettbewerben unterwegs.

 

Neben den sportlichen Werten, wie z.B. Fairness, ist Martin das wohlergehen und die Gesundheit der Hunde ein besonders wichtiges Anliegen.

Martin ist seit 2023 Schriftführer beim  MSVÖ.

Er bringt durch seine Erfahrung wertvolle Inputs für unsere Gespannfahrer:Innen. 

Hund auf Rosa

Vize Präsident
Heidi Dögl

Heidi ist im Jahre 2012 als aktive Sportlerin in das Zughundegeschehen eingestiegen.

Angefangen mit Canicross und Scooterjoering hat sie schnell ihre Begeisterung für das Bikejoering entdeckt.

Auch sie kann viele nationale und internationalen Erfolge verzeichnen, sogar eine IFSS EM Medaille kann sie ihr Eigen nennen.

Sie betreibt den Sport mit Hingabe und Leidenschaft.

Heidi kümmert  als  Vize Präsident unermüdlich um alle anfallenden Themen. Sie sorgt für einen reibungslosen Ablauf im Verbandsgeschehen.

Welpe im roten Kissen

Kassier

Tamara Mühlehner

Tamara mehrfache österreichische Meisterin ist aktive Zughundesportlerin.

 

Gemeinsam mit ihren Hunden lebt sie im schönen Waldviertel.

Dort setzte sie auch den Grundstein für ihre sportliche Karriere im Zughundesport.

 

Viele nationale und internationale Siege sowie Podestplätze kann sie ihr Eigen nennen.

Angefangen mit Bikejoering hat sie nun ihre Passion für den Scooter entdeckt. Doch auch das Bike steht nach wie vor in den Startlöchern.

Tamara ist für die Kasse beim MSVÖ zuständig und bringt sich in alle Themen des Präsidiums aktiv ein.

bottom of page